Leybold GmbH

Leybold GmbH

Leybold ist auf die Entwicklung von Systemen zur Vakuumerzeugung spezialisiert und stellt Lösungen für ein breites Spektrum moderner Produktions- und Analyseverfahren sowie für Forschungszwecke her. Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Ausbildung, in der Sie die Vielfalt eines erfolgreichen und international agierenden Industrieunternehmens kennenlernen und nach erfolgreichem Abschluss gute Entwicklungsmöglichkeiten haben. Unsere kompetenten Ausbilderinnen und Ausbilder begleiten und unterstützen Ihren Weg in einen vielseitigen und zukunftsorientierten Berufseinstieg.

 


 

Ausbildungsberufe (m/w/d):

Industriekaufleute (FHR)
Industriemechaniker (HSA Klasse 10)
Mechatroniker (FHR)
Zerspanungsmechaniker (HSA Klasse 10)

 


Kontakt

Willach – Gebr. Willach GmbH

Gebr. Willach GmbH

Seit mehr als 125 Jahren verbinden sich mit dem Namen Willach Tradition und zukunftsweisende Produkte mit entsprechenden Innovationen – made in Germany. Die Willach Group ist eine weltweit agierende, inhabergeführte Familienunternehmung, die in den Bereichen Apothekenlösungen und Glasbeschläge aktiv ist. Innovative Produkte werden im Haus entwickelt und in der eigenen Fertigung nach hohen Qualitätsstandards produziert. Verschiedenste Techniken und Verfahren wie Fräsen, flexible Blechbearbeitung, Transferpressen, eine vollautomatische Pulverbeschichtungsanlage und zahlreiche Montagevorrichtungen aus eigenem Werkzeugbau kommen zum Einsatz.

 


 

Ausbildungsberufe (m/w/d):

Industriekaufmann (FHR)
Industriemechaniker (FOR)
Mechatroniker (FOR)
Werkzeugmechaniker (FOR)

 


 

Die Gebr. Willach GmbH veranstaltet regelmäßig Anfang September einen Tag der offenen Tür für Ausbildungsinteressierte. An diesem Tag werden die Ausbildungsberufe und das Unternehmen vorgestellt. Der Termin wird auf der Homepage veröffentlicht. Danach beginnt das Bewerbungsverfahren, gern per Mail. Die Bewerbungsfrist für 2021 endet am 31. Oktober 2020.

 

Kontakt

Frau Sengül Akcaoglu (kaufmännische Ausbildung)

Herr Stefan Schmitz (gew./techn. Ausbildung)

Tel.: 02295 9208-0

VOSS Automotive GmbH

VOSS Automotive GmbH

Sie möchten mit Ihrer Ausbildung ohne Umwege die gesteckten Ziele erreichen? Dann lassen Sie sich bei uns anlernen – und anstecken von unserer Leidenschaft für Leitungs- und Verbindungstechnik im Fahrzeugbau. Setzen Sie bei uns Engagement, Teamfähigkeit und Ihr technisches Verständnis gewinnbringend ein. Entscheiden Sie sich für einen anerkannten Berufsausbilder mit Tradition und mehrfach ausgezeichneten Absolventen, die in vielen Fällen übernommen werden!

Als weltweit tätige und stetig wachsende mittelständische Unternehmensgruppe mit rund 6.000 Mitarbeitenden möchten wir Sie einladen, ein Teil unserer Erfolgsgeschichte zu werden. Für unseren Stammsitz in Wipperfürth hat VOSS Automotive Ihr Potenzial im Auge – mit der Besetzung folgender Positionen:

 


 

Ausbildungsberufe (m/w/d):

Elektroniker Betriebstechnik (HSA)
Industriekaufmann (FOR)
Industriemechaniker für Instandhaltung (HSA)
Kaufleute für Digitalisierungsmanagement (FOR)
Mechatroniker (HSA)
Oberflächenbeschichter (HSA)
Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (HSA)
Werkzeugmechaniker (HSA)
Zerspanungsmechaniker (HSA)

Studiengänge:

Kombistudium (ausbildungsintegrierte duale Studiengänge)
Duales Studium (praxisintegrierte duale Studiengänge)
Verbundstudium (berufsintegrierte duale Studiengänge)

 


Kontakt

Frau Anna Maria Füting (kaufmännische Ausbildung)

Herr Frank Büscher (technische Ausbildung)

Tel.: 02267 63-0

Schütte – Alfred H. Schütte GmbH & Co. KG

Alfred H. Schütte GmbH & Co. KG

Die Schütte-Gruppe ist als führender Werkzeugmaschinenhersteller auf Mehrspindel-Drehautomaten sowie Werkzeug- und Universal-Schleifmaschinen spezialisiert. Über unsere ausländischen Tochtergesellschaften sowie über Vertriebs- und Handelspartner sind wir weltweit vertreten. Am Stammsitz in Köln-Poll arbeiten derzeit mehr als 430 Beschäftigte.

Als inhabergeführtes Familienunternehmen bieten wir ein innovatives Umfeld, flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege, moderne und flexible Arbeitszeitregelungen sowie die Leistungen des Tarifvertrags der Metall- und Elektroindustrie.

 


 

Ausbildungsberufe (m/w/d):

Elektroniker (FOR)
Industriekaufmann (FHR, Abitur)
Industriemechaniker (FOR)
Mechatroniker (FOR)
Zerspanungsmechaniker (FOR)

 


Kontakt

Herr Dirk Rasquing (technische Ausbildung)

Herr Michael Bauch-Holdau (kaufmännische Ausbildung)

Tel.: 0221 83990

PFERD – August Rüggeberg GmbH & Co. KG PFERD-Werkzeuge

August Rüggeberg GmbH & Co. KG PFERD-Werkzeuge

PFERD zählt seit über 100 Jahren zu den international führenden Herstellern von Werkzeugen zur Oberflächenbearbeitung und zum Trennen von Werkstoffen.
Wir ermöglichen jungen Menschen einen angenehmen Einstieg in das Berufsleben und sichern uns so den Zuwachs von Mitarbeitern. Wir vergeben jährlich rund 20 Ausbildungsplätze in kaufmännischen und technischen Berufen. Das Ziel unserer Ausbildung ist, Individualität sowie Kreativität mit Begeisterung zu fördern und damit den Erfolg unseres Unternehmens langfristig zu sichern.

 


 

Ausbildungsberufe (m/w/d):

Elektroniker (HSA)
Fachkraft für Lagerlogistik (FOR mit Qualifikation)
Industriekaufmann (FHR)
Industriemechaniker (HSA)
Kaufmann für Büromanagement (FOR mit Qualifikation)
Maschinen- und Anlagenführer (HSA)
Mechatroniker (HSA)
Zerspanungsmechaniker (HSA)

 


 

 

 

Kontakt

Frau Conny Kruse (kaufm. Ausbildung)

Tel.: 02264 9-225

Herr Stefan Rustemeier (techn. Ausbildung)

Tel.: 02264 9-382

Romaco Kilian GmbH

Romaco Kilian GmbH

Romaco Kilian – global führender Anbieter von Tablettenpressen
Die Romaco Kilian GmbH ist ein konzernangehörges Industrieunternehmen der Romaco-Gruppe mit rund 185 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Köln. Romaco Kilian ist weltweit für effiziente und bedienerfreundliche Tablettierungsanlagen bekannt, die in der Pharma-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Chemieindustrie eingesetzt werden. Optimaler Kundenservice, schnelle Bearbeitung von Anfragen sowie kurze Lieferzeiten wissen die Kunden seit Jahrzehnten zu schätzen. Die zahlreichen Patente sind ein Beleg mehr für Romaco Kilians permanenten Einsatz, kundenorientierte Lösungen und Anwendungen zu entwickeln.

 


 

Ausbildungsberufe (m/w/d):

Fachkraft für Lagerlogistik (mind. HSA)
Mechatroniker (FOR)
Technischer Produktdesigner (FOR mit Qualifikation)
Zerspanungsmechaniker (FOR)

 


 

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Unterlagen als
pdf-Dateien) per Mail. Die Bewerbungsfrist für das Ausbildungsjahr 2021 endet am 31. Januar 2021.

 

 

Kontakt

Frau Karin Stollarczyk

Tel.: 0221 7174-508

Reifenhäuser GmbH & Co. KG

Reifenhäuser GmbH & Co. KG

Die Reifenhäuser Gruppe ist der führende Anbieter innovativer Technologien und Komponenten für die Kunststoffextrusion. Das 1911 gegründete Familienunternehmen liefert Hightech-Lösungen in die ganze Welt und steht für innovative Technologien in der Kunststoffextrusion, für Kompetenz, Kontinuität, Fortschritt und Zuverlässigkeit. Mit seinen Technologien und dem Know-how der 1.500 Mitarbeiter ermöglicht die Reifenhäuser Gruppe die Produktion von Blasfolien, Gießfolien, Glättwerksfolien, Vliesstoffen und Komponenten auf höchstem Qualitätsniveau. In der eigenen Ausbildungswerkstatt am Standort Troisdorf werden ca. 30 von den unternehmensweit 70 Auszubildenden ausgebildet und von zwei Ausbildern betreut.

 


 

Ausbildungsberufe (m/w/d):

Elektroniker Betriebstechnik (FOR)
Fachkraft für Lagerlogistik (HSA)
Fachkraft für Metalltechnik (HSA)
Industriemechaniker (FOR)
Mechatroniker (FOR)
Zerspanungsmechaniker (mind. HSA)

 

Duale Studiengänge:

Bachelor of Engineering Elektrotechnik
Bachelor of Engineering Maschinenbau

 


 

Duales Studium bei Reifenhäuser bedeutet: 2-jährige Ausbildung in den Ausbildungsgängen zum/zur Industriemechaniker/in oder Elektroniker/in mit anschließendem Studium, bei dem der/die Studierende bei Reifenhäuser beschäftigt bleibt und für Vorlesungen an der Universität freigestellt wird. In den Semesterferien und an vorlesungsfreien Tagen ist der/die Studierende im Unternehmen eingesetzt.

Die Bewerbungsfristen sind von August – Ende Oktober für das kommende Ausbildungsjahr. Die Bewerbungen sollten online über unsere Homepage erfolgen.

Kontakt

Herr Michael Kamen

Tel.: 02241 23510-381

Herr Wilfried Möller

MSSC Ahle GmbH

MSSC Ahle GmbH

Die MSSC Ahle GmbH ist ein in Lindlar ansässiges, familiengeprägtes, mittelständisches Unternehmen mit ca. 160 Mitarbeiter*innen und Teil der weltweit agierenden Mitsubishi-Steel-Group. Wir sind der europäische Produktionsstandort der Unternehmensgruppe. Seit Gründung des Unternehmens im Jahre 1904 beruht unser Erfolg auf seiner hohen Flexibilität. Zahlreiche Innovationen und Weiterentwicklungen sind aus genau dieser Beweglichkeit und Anpassungsfähigkeit entstanden. Das macht uns heute – über 100 Jahre später – zu einem wichtigen Partner der Automobilindustrie und anderer Branchen.

 


 

Ausbildungsberufe (m/w/d):

Elektroniker Betriebstechnik (FOR)
Industriemechaniker (HSA)
Maschinen- und Anlagenführer (HSA)
Mechatroniker (FOR)

 


 

Bewerbungen sind ausdrücklich per E-Mail erwünscht. Die Bewerbungsfrist für das Ausbildungs- und Studienjahr 2021 endet am 01. Oktober 2020.

 

Kontakt

Frau Julia Weirauch

Tel.: 02266 908-251

Merten GmbH

Merten GmbH

Die Premiummarke Merten überzeugt seit mehr als 111 Jahren mit wegweisenden Ideen, exzellenter Qualität und innovativem Design. Über viele Jahrzehnte hinweg erfolgreich zu sein und zu bleiben, das gelingt nur mit strategischer Weitsicht. Das Ergebnis: designstarke Lösungen für intelligente Gebäude. Das Sortiment umfasst international ausgezeichnete Schalterprogramme, Sicherheitselektronik sowie KNX-Lösungen.

 


 

Ausbildungsberufe (m/w/d):

Elektroniker für Betriebstechnik (FOR)
Industriekaufmann (FOR)
Mechatroniker (FOR)
Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (HSA)

Duale Studiengänge:

Bachelor of Engineering – Kunststofftechnik
Bachelor of Engineering – Mechatronik
Bachelor of Science – Wirtschaftsingenieurwesen

 


 

Mit unseren vielfältigen Aus- und Weiterbildungsangeboten erhalten Sie bei Merten eine fundierte Grundlage für Ihre erfolgreiche berufliche Zukunft.

Bewerbungen bitte über die Website hochladen. Hier werden Sie unter Unternehmen>Karriere>Ausbildung auf die Schneider-Datenbank weitergeleitet.
Die Bewerbungsfrist für das Jahr 2021 endet im August 2020.

Kontakt

Herr Burkhard Broksch

Tel.: 02261 702-357

MAT Commercial Vehicle Products GmbH

MAT Commercial Vehicle Products GmbH

Die MAT Commercial Vehicle Products GmbH gehört zum Firmenverbund der global tätigen MAT Holdings, Inc. mit Firmensitz in Illinois (USA) und 18.000 Beschäftigten weltweit. Unsere ca. 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln und produzieren am Standort Marienheide hochwertige Scheibenbremsbeläge für Nutzfahrzeuge (Erstausrüstung und Aftermarket).

 


 

Ausbildungsberufe (m/w/d):

Industriekaufmann (FHR)
Industriemechaniker (FOR)
Mechatroniker (FOR)

 


 

Bewerbungsfrist ist der 30. April des entsprechenden Ausbildungsjahres.

 

 

Kontakt