Reifenhäuser GmbH & Co. KG

Die Reifenhäuser Gruppe ist der führende Anbieter innovativer Technologien und Komponenten für die Kunststoffextrusion. Das 1911 gegründete Familienunternehmen liefert Hightech-Lösungen in die ganze Welt und steht für innovative Technologien in der Kunststoffextrusion, für Kompetenz, Kontinuität, Fortschritt und Zuverlässigkeit. Mit seinen Technologien und dem Know-how der 1.500 Mitarbeiter ermöglicht die Reifenhäuser Gruppe die Produktion von Blasfolien, Gießfolien, Glättwerksfolien, Vliesstoffen und Komponenten auf höchstem Qualitätsniveau. In der eigenen Ausbildungswerkstatt am Standort Troisdorf werden ca. 30 von den unternehmensweit 70 Auszubildenden ausgebildet und von zwei Ausbildern betreut.

 


 

Ausbildungsberufe (m/w/d):

Elektroniker Betriebstechnik (FOR)
Fachkraft für Lagerlogistik (HSA)
Fachkraft für Metalltechnik (HSA)
Industriemechaniker (FOR)
Mechatroniker (FOR)
Zerspanungsmechaniker (mind. HSA)

 

Duale Studiengänge:

Bachelor of Engineering Elektrotechnik
Bachelor of Engineering Maschinenbau

 


 

Duales Studium bei Reifenhäuser bedeutet: 2-jährige Ausbildung in den Ausbildungsgängen zum/zur Industriemechaniker/in oder Elektroniker/in mit anschließendem Studium, bei dem der/die Studierende bei Reifenhäuser beschäftigt bleibt und für Vorlesungen an der Universität freigestellt wird. In den Semesterferien und an vorlesungsfreien Tagen ist der/die Studierende im Unternehmen eingesetzt.

Die Bewerbungsfristen sind von August – Ende Oktober für das kommende Ausbildungsjahr. Die Bewerbungen sollten online über unsere Homepage erfolgen.

Kontakt

Herr Michael Kamen

Tel.: 02241 23510-381

Herr Wilfried Möller